Geschwindigkeit beim Überholen

Geschwindigkeit beim Überholen

Der Geschwindigkeitsunterschied soll beim Überholen mind. 20 km/h betragen. Je kleiner der Unterschied ist, desto länger ist der Überholweg und desto riskanter ist das Überholmanöver.

Aber: Sie dürfen auch beim Überholen nie höher als die erlaubte Höchstgeschwindigkeit fahren.

Daher: Im Zweifelsfall besser auf das Überholen verzichten.

6 / 26