Zweiter Vorwegweiser bei Verzweigungen (Art. 87)

Zweiter Vorwegweiser bei Verzweigungen (Art. 87)
Im Bereich von Verzweigungen von Autobahnen oder Autostrassen wird 500 m vor der Stelle, wo sich die Fahrstreifen vermehren, die Tafel «zweiter Vorwegweiser bei Verzweigungen» (4.68) angebracht; sie nennt die nächsten wichtigen Fernziele sowie allfällige weitere Fernziele, die auf den beiden Fahrbahnästen liegen. Die Tafel wird nötigenfalls durch die «Einspurtafel über Fahrstreifen auf Autobahnen und Autostrassen» ersetzt.
77 / 97