Verbote und deren Auflösung

Verbote und deren Auflösung

Das angekündigte Verbot gilt von der Stelle an, wo das Signal steht, bis zu seinem Endsignal.

Beispiele:

Höchstgeschwindigkeit: Es ist verboten, schneller als die angezeigte Geschwindigkeit zu fahren

Überholen verboten: Es ist verboten, mehrspurige Motorfahrzeuge, die schneller als 30 km/h fahren dürfen, zu überholen.

Überholen für Lastwagen verboten

Halten verboten

Parkieren verboten

Fehlt das Endsignal, gilt das Verbot am Ende der nächsten Verzweigung nicht mehr. Ausgenommen davon sind Signale mit Bezeichnungen wie ZONE oder GENERELL. Signale mit diesen Bezeichnungen bedingen ein Endsignal.

65 / 90